Veranstaltung - Details
Titel Suchmaschinen und Barrierefreies Webdesign
Beginn 22.06.2006 / 17:30 Uhr
Ende 22.06.2006 / 19:00 Uhr
Referenten Frau Brigitte Bornemann
MAID Koordinator/in Herr Alexander Hölzel
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete Internet
Internettechnologien
Beschreibung Was hat Suchmaschinenoptimierung mit Barrierefreiem Webdesign zu tun? Beide basieren auf der genauen Befolgung der HTML-Standards, der offiziellen technischen Sprache des Internet. Suchmaschinen lesen Webseiten ungefähr so wie ein Blinder mit seiner Hilfstechnik. Beide erkennen nur die Texte, die Links und die in HTML programmierten Strukturen.
Webdesigner alten Schlages beherrschen oft nicht das Zusammenspiel von HTML und CSS. In den CSS-Stylesheets bzw. Formatvorlagen sollen alle Farben und Layoutelemente definiert werden, die eine Webseite für das Auge schön machen. So bleibt der HTML-Code schlank und enthält nur die strukturierten Inhalte, die Google leicht finden kann. Barrierefreies Webdesign befolgt diese Trennung von Inhalt und Form und kann damit nicht nur die Behinderten besser bedienen, sondern auch die Suchmaschinen.
Im Vortrag wird sowohl auf Barrierefreiheit als auch auf Suchmaschinenoptimierung eingegangen und darauf, wie durch standardkonforme Web-Programmierung beiden Aspekten Rechnung getragen wird.

Präsentation zum Vortrag:
http://www.bit-informationsdesign.de/download/suchmaschinen-barrierefrei.pdf
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved