Veranstaltung - Details
Titel Förderverein Bücher&mehr stellt sich vor. Achtung: Beginn 17:00 Uhr!!!
Beginn 05.12.2005 / 17:00 Uhr
Ende 05.12.2005 / 19:15 Uhr
Referenten Herr Ulrich Chaussy/Herr Nikolaus Gradl
MAID Koordinator/in Frau Dr. Marita Meisenheimer
Veranstaltungsort Münchener Stadtbibliothek im Gasteig
Zusatzinfos zum Ort Treffpunkt direkt im Bereich der Bibliothek:
Multimedia-Studio Ebene 2.1
Interessensgebiete Buch-/Bibliothekswesen
Führungen
Beschreibung Nach dem "Bücherbegehren" über die Zukunft der Münchner Stadtbibliothek im September 2003 haben sich die ehemaligen Kontrahenten zu einem neuen Förderverein Bücher&mehr zusammengeschlossen. Der Verein bietet Lesungen, z.B. mit Tanja Kinkel, Asta Scheib oder Herbert Rosendorfer, und andere attraktive Angebote für die Mitglieder. In Zeiten knapper kommunaler Haushalte stagniert etwa der Anschaffungsetat für Bücher. Bücher&mehr will als starker Mitgliederverein, aber auch durch finanzkräftige Sponsoren ein Mehr an Attraktivität bei der Münchner Stadtbibliothek verwirklichen.
Vorsitzender Ulrich Chaussy, Autor und Journalist, wird die Gründung der Bürgerinitiative und des Vereins Bücher&mehr erläutern. Stellv. Vorsitzender Nikolaus Gradl, Stadtrat und stellv. Verwaltungsbeirat für die M. Stadtbibliothek, berichtet über neueste Entwicklungen bei der Münchner Stadtbibliothek, etwa Ausbau und Sicherung des Systems, die Besucherentwicklung und die Einführung der RFID-Selbstverbuchungstechnik.
In einer anschließenden Führung besteht die Möglichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen der Zentralbibliothek im Gasteig, z.B. in die riesigen Archivräume oder zu einem kurzen Überblick über den Stand bei der Einführung der Selbstverbuchung.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved