Veranstaltung - Details
Titel Erfahrungen des Deutschen Patent- und Markenamtes in der Führung elektronischer Schutzrechtsakten
Beginn 04.03.2020 / 18:00 Uhr
Ende 04.03.2020 / 19:30 Uhr
Referenten Herr Dr. Martin Steckermeier
MAID Koordinator/in Frau Dr. Marita Meisenheimer
Veranstaltungsort Deutsches Patent- und Markenamt
Zusatzinfos zum Ort Wann: Mittwoch, den 4.3.2020 18:00 - 19:30

Wo: Deutsches Patent- und Markenamt München
Zweibrückenstraße 12,

Öffentliche Verkehrsmittel:
Interessensgebiete
Beschreibung Herr Steckermeier wurde 1957 in Altötting geboren.

Nach seinem Studium der Informatik und anschließender Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen war er viele Jahre als IT-Architekt für die Firma IBM in verschiedensten Projekten tätig. Eines dieser Projekte führte ihn dabei in das Deutsche Patent- und Markenamt in München, wo er als IT-Architekt die Konzeption und Umnsetzung der elektronischen Schutzrechtsakte wesentlich mitbestimmt hat.

Mit der Produktivsetzung des Systems hat Herr Steckermeier 2011 zum DPMA gewechselt und ist dort seit dieser Zeit als leitender IT-Architekt für die Weiterentwickung der äußerst umfangreichen IT-Landschaft für die Fachsysteme sowie eine Vielzahl an Querschnittssystemen verantwortlich und präsentiert die Erfahrungen und Entwicklungen des DPMA regelmäßig im nationalen Umfeld.
Teilnahmegebühr kostenlos

Anmeldung zu dieser Veranstaltung
Anrede
Vorname
Nachname
eMail
 
[zurück]
 
 

© 2019 rueckenwind.com | all rights reserved