Veranstaltung - Details
Titel Ein Leben als Informationsvermittler – How to remain successful in times of digitization
Beginn 18.01.2018 / 18:00 Uhr
Ende 18.01.2018 / 19:30 Uhr
Referenten Frau Dr. Sabine Graumann
MAID Koordinator/in Frau Dorothea Vötter
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete
Beschreibung Anhand von Beispielen aus der Praxis wird gezeigt, welche Methoden Information Professionals einsetzen müssen, um auf Augenhöhe mit dem Top Management zu kommunizieren. Der InfoPro hat gerade in Zeiten der Digitalisierung vielfältige Chancen. Er muss sie nur nutzen.

Die Referentin Frau Dr. Graumann kann auf eine mehr als 37jährige Karriere als Information Professional bei Kantar TNS (ehemals: TNS Infratest) zurückblicken. Hier hat sie aus einem klassischen Archiv ein Profit-Center entwickelt, das sich über Information Research selbst finanziert und profitabel arbeitet. Im ersten Teil ihres Vortrags wird sie anhand einer Grundlagenstudie zum Stand der Digitalisierung in Deutschland zeigen, was es für einen Informationsvermittler bedeutet, auf Augenhöhe gemeinsam mit der Politik die Digitalpolitik des Landes zu begleiten. Im
zweiten Teil des Vortrags wird erläutert, welches aus ihrer Sicht die wichtigsten Kompetenzen und kritischen Erfolgsfaktoren sind, die einem angestellten oder freiberuflich tätigen Informationsvermittler das Überleben am Markt sichern. Abschließend wird diskutiert zur Frage: Hat sich der Beruf des Informationsvermittlers überholt? Stellt die Digitalisierung eine Chance oder ein Risiko dar?

Dr. Sabine Graumann, Graumann Consulting Services, war von 1980 bis 2017 bei Kantar Deutschland, ehemals TNS Infratest, zuletzt als Senior Director Business Intelligence tätig. Im Rahmen ihrer Tätigkeit hat sie nationale und internationale Forschungsprojekte im Auftrag von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern konzipiert und durchgeführt. Besonders spezialisiert ist sie auf die Durchführung von Studien, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft befassen.

In der Informationsbranche war sie an der Ausarbeitung der europäischen Standards eines Infobroker-Kompetenzprofils beteiligt. Sie ist u.a. Mitglied im Arbeitskreis Informationsvermittlung, der einmal jährlich zur Buchmesse die „Steilvorlagen für die Informationsvermittlung“ organisiert.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved