Veranstaltung - Details
Titel Führung durch die Archive des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege
Beginn 27.07.2016 / 17:30 Uhr
Ende 27.07.2016 / 19:00 Uhr
Referenten Herr Dr. Markus Hundemer
MAID Koordinator/in Frau Dr. Marita Meisenheimer
Veranstaltungsort Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Zusatzinfos zum Ort Treffpunkt: an der Eingangstür (bitte pünktlich sein)
Interessensgebiete Archivierung
Beschreibung Die Führung gibt Einblick in die diversen Sammlungen der Bild-, Plan- und Dokumentationsarchive des Hauses.
Seit 1887, dem Beginn der Inventarisation der Kunstdenkmale des Königreiches Bayern, wurden Fotos, Pläne und weitere Informationen von Kunstdenkmalen in Stadt und Land vom „Königlichen Generalkonservatorium der Kunstdenkmale und Alterthümer“ – der Vorgängerbehörde des heutigen Landesamtes - gesammelt bzw. verfertigt. Im Laufe von 130 Jahren entstand so das größte Foto- und Planarchiv zur Bayerischen Kunst und Kultur. Insbesondere die gut 100.000 vor dem 1. Weltkrieg entstandenen fotografischen Aufnahmen der Erstinventarisation stellen das „visuelle Gedächtnis“ Bayerns dar. Durch die inzwischen abgeschlossene digitale Erschließung kann die Sammlung heute nicht nur für denkmalpflegerische Belange genutzt werden. Zugleich wurde durch eine neue konservatorische Sicherung eine möglichst ungeschmälerte Weitergabe an die nächsten Generationen gewährleistet.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved