Veranstaltung - Details
Titel Umstellung von der papiergebundenen Aktenbearbeitung auf ein vollelektronisches Workflow-System
Beginn 22.01.2014 / 16:30 Uhr
Ende 22.01.2014 / 17:30 Uhr
Referenten Herr Dr. Norbert Bora
MAID Koordinator/in Frau Dr. Marita Meisenheimer
Veranstaltungsort Deutsches Patent- und Markenamt
Zusatzinfos zum Ort Treffpunkt im Foyer des DPMA
Interessensgebiete Recht und Patente
Beschreibung Das Deutsche Patent- und Markenamt hat zum 01.06.2011 seinen gesamten Aktenbestand zu Patenten und Gebrauchsmustern in das System der "Elektronischen Schutzrechtsakte" (ElSA) überführt. Das betraf zum damaligen Zeitpunkt 155.000 sog. Bestandsakten. Erstmals wurde damit in einem Patentamt ein vollständiger Workflow für alle Anwendungsfälle implementiert.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Arbeitsweise und die großen Vorteile dieses Systems, befasst sich aber auch mit den enormen Herausforderungen und (teilweise unerwartet) aufgetretenen Schwierigkeiten, die mit diesem gewaltigen Projekt verbunden waren und noch immer sind.

Dr. Norbert Bora ist Patentprüfer am DPMA.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved