Veranstaltung - Details
Titel Besichtigung der Speicherbibliothek Garching
Beginn 15.01.2013 / 17:30 Uhr
Ende 15.01.2013 / 19:00 Uhr
Referenten Herr Dr. Wilhelm Hilpert
MAID Koordinator/in Herr Dr. Werner Wasner
Veranstaltungsort Speicherbibliothek Garching
Interessensgebiete
Beschreibung Die repräsentative Speicherbibliothek in Garching verdankt ihre Entstehung den Platzproblemen der Bayerischen Staatsbibliothek in München. Diese ist die zweitgrößte wissenschaftliche Universalbibliothek Deutschlands mit einem jährlichen Zuwachs von ca. 150.000 Bänden. Die Grenze der Fassungskapazität des Stammhauses mit rund 3,5 Millionen Bänden war schon in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts erreicht. Da in München kein Platz dafür war, entschied man sich für den Standort auf dem Forschungsgelände Garching. Die Speicherbibliothek in Garching, eröffnet 1988, war jedoch schon wenige Jahre später mit rund 2,4 Millionen Bänden restlos gefüllt. Ein zweiter Bauabschnitt mit ca. 9.000 qm und einer Kapazität für drei Millionen Bände wurde im November 2005 eröffnet.

Dr. Wilhelm Hilpert ist Leiter der Benutzungsabteilung an der Bayerischen Staatsbibliothek.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved