Veranstaltung - Details
Titel Tue Gutes und rede davon! - Maßnahmen zum innerbetrieblichen Marketing einer Informationsabteilung
Beginn 24.04.2012 / 18:00 Uhr
Ende 24.04.2012 / 19:30 Uhr
Referenten Herr Dr. Ulrich Wieneke
MAID Koordinator/in Frau Hella Jahncke
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete
Beschreibung Eine wissenschaftliche Studie zur Informationskompetenz von Forschern am Arbeitsplatz bei Roche Diagnostics Penzberg brachte 2009 das alarmierende Ergebnis, dass ein Drittel der Angestellten die Informationsabteilung nicht kennt. Die veränderten Verhaltensweisen und Kompetenzen bei Managern, Forschern und Entwicklern mit der häufigen Meinung „Bei Google finde ich alles“ stellen Informationsabteilungen vor neue Herausforderungen.

Dieser Vortrag soll über die daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Informationsabteilung und ihrer Fachkompetenz sowie der Informationskompetenz der Mitarbeiter berichten. Zwei zentrale Maßnahmen waren dabei folgende:

1) „Datenbanken@Roche“
„Ich weiß gar nicht, welche Informationsquellen die Firma mir zur Verfügung stellt.“ Aufbauend auf dieser Aussage wurde eine Präsentation zusammengestellt, die die wichtigsten bei Roche verfügbaren Quellen vorstellt.

2) „Google und mehr“
Mehr als 95% der Mitarbeiter nutzen Google bei ihrer Arbeit. Ausgehend von dem Gedanken, die Mitarbeiter dort abzuholen, wo sie stehen, wurde eine Rechercheschulung konzipiert. Neben Tipps und Tricks zu Google werden auch Themen wie Sicherheit, Geheimhaltung, Grenzen von Google und Alternativen zu Google angesprochen.


Ulrich Wieneke hat in Münster Chemie studiert und in theoretischer Chemie promoviert. Seit 1995 arbeitet er als Informationsprofi, erst bei Boehringer Mannheim, dann bei Roche Diagnostics in Penzberg bei München. Zu seinen Spezialgebieten gehören „Informationskompetenz am Arbeitsplatz" und „personal information management“.

Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved