Veranstaltung - Details
Titel Workshop Barrierefreiheit
Beginn 17.02.2011 / 17:00 Uhr
Ende 17.02.2011 / 20:00 Uhr
Referenten Frau Brigitte Bornemann
MAID Koordinator/in Frau Brigitte Bornemann
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete
Beschreibung Die Internetseiten öffentlicher Einrichtungen sollten barrierefrei sein, doch sind sie es nur zum geringsten Teil. Eine Schwierigkeit besteht schon darin, dass es für die Verantwortlichen nicht leicht ist, sich in die Erfahrungswelt von Menschen mit Behinderungen hineinzuversetzen.

Dieser 3-stündige Workshop stellt Anschauungsmaterial bereit und gibt Gelegenheit, Verständnisfragen zur Barrierefreiheit zu stellen. U.a. werden folgende Fragen beantwortet:

  • Wie blinde und sehbehinderte Menschen das Internet nutzen
  • Wie eine barrierefreie Website mit verschiedenen Anzeigegeräten aussieht
  • Welche Probleme bei der Tastaturbedienung von Internetseiten auftreten
  • Was man mit einem barrierefreien PDF tun kann
  • Was unter "einfacher Sprache" und "leichter Sprache" zu verstehen ist
  • Was Grafiker, Programmierer und Redakteure zur Barrierefreiheit beitragen können

Abgerundet werden die praktischen Demonstrationen durch einen Vortrag zur aktuellen Rechtslage und zum Stand der Technik.

Der Workshop ist geeignet für Personen, die für die Umsetzung der Barrierefreiheit in ihrer Einrichtung verantwortlich sind, oder die generell an dem Thema Interesse haben. Nicht geeignet ist der Workshop für Webentwickler, die sich in die Programmierung barrierefreier Internetauftritte einarbeiten wollen.
Teilnahmegebühr kostenlos
Zusätzliche Infos Brigitte Bornemann leitet die Internetagentur bit.informationsdesign
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved