Veranstaltung - Details
Titel Bibliometrie - Nutzen und Missbrauch
Beginn 14.12.2010 / 17:30 Uhr
Ende 14.12.2010 / 19:00 Uhr
Referenten Herr Dr. Benjamin F. Bowman
MAID Koordinator/in Herr Dr. Werner Wasner
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete Buch-/Bibliothekswesen
Beschreibung Bibliometrie, die statistische Auswertung von Publikationen, liefert Zahlen wie etwa den "Impactfaktor", aus denen Rückschlüsse möglich werden auf sonst nur schwer greifbare Größen wie Forschungsleistung oder Forschungsentwicklung. Für diese quantifizierbare und daher (scheinbar) leichter verständliche Darstellung komplexer Vorgänge interessieren sich Forschungsadministratoren, Forschungsförderer, Politiker, aber zunehmend auch Journalisten und die Öffentlichkeit. Auch Bibliothekare, Informatiker und Analysten bedienen sich gerne der entwickelten Methoden und setzen sie in der Praxis ein. An einigen Universitäten haben sich allerdings Evaluierungsmethoden durchgesetzt, die von einer seriösen Bibliometrie weit entfernt sind. Der Vortrag soll einen Einblick in die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Bibliometrie geben.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved