Veranstaltung - Details
Titel Resource Description and Access (RDA)- auf dem Weg zu einem internationalen Katalogisierungsregelwerk.
Beginn 27.10.2010 / 18:00 Uhr
Ende 27.10.2010 / 19:30 Uhr
Referenten Frau Gabriele Meßmer
MAID Koordinator/in Frau Hella Jahncke
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete Buch-/Bibliothekswesen
Beschreibung Mit der Möglichkeit, Titelaufnahmen weltweit von den verschiedensten Datenlieferanten zu übernehmen, wächst der Wunsch nach einheitlicheren Katalogisierungsregeln. Mit dem Regelwerk Resource Description and Access (RDA) wurde 2009 ein Regelwerk veröffentlicht, das dazu beitragen kann, die Nachnutzung von Datensätzen und damit die Katalogisierung zu vereinfachen. In dem Vortrag werden die Grundlagen der RDA (z.B. die Functional Requirements for Bibliographic Records und die International Cataloguing Principles) vorgestellt, ein Überblick über den Aufbau der RDA gegeben und es wird dargestellt, was zur Einführung der RDA weltweit und insbesondere in Deutschland geplant ist.

Gabriele Meßmer ist in der Abteilung Bestandsaufbau und Erschließung der Bayerischen Staatsbibliothek Koordinatorin für Zeitschriften, Elektronische Medien und die Digitale Bibliothek. Sie leitet im Bibliotheksverbund Bayern die Kommission für Erschließung (KES) und ist Mitglied nationaler Regelwerksgremien.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved