Veranstaltung - Details
Titel Führung durch das Archiv des Erzbistums München und Freising und die Bibliothek des Metropolitankapitels München
Beginn 30.06.2010 / 17:30 Uhr
Ende 30.06.2010 / 19:00 Uhr
Referenten Herr Dr. Roland Götz
MAID Koordinator/in Frau Hella Jahncke
Veranstaltungsort Archiv des Erzbistums München und Freising
Interessensgebiete Archivierung
Buch-/Bibliothekswesen
Führungen
Beschreibung In der ehemaligen Karmeliterkirche in der Münchener Altstadt sind das Archiv des Erzbistums und die Bibliothek des Metropolitankapitels untergebracht. Das Archiv ist das "Langzeitgedächtnis" der katholischen Erzdiözese München und Freising. Seine Bestände, deren Gesamtumfang ca. 7 Regalkilometer beträgt, reichen vom Mittelalter bis in die 1960er Jahre. Obwohl alle aus Zwecken der kirchlichen Verwaltung erwachsen, erlauben die hier verwahrten Dokumente doch vielfältige Einblicke in das Leben der Menschen vergangener Epochen. Mit dem Archiv räumlich und durch gemeinsame Leitung verbunden ist die Bibliothek mit rund 70.000 Bänden. Sie entstand im frühen 19. Jahrhundert, enthält jedoch zahlreiche ältere Werke. Ihre thematischen Schwerpunkte sind - neben Theologie und Kirchenrecht - heute vor allem die Geschichte des Erzbistums und aller seiner Orte sowie die kirchliche Zeitgeschichte. Gemeinsam dokumentieren Archiv und Bibliothek über die Jahrhunderte das kirchliche und weltliche Leben in Oberbayern.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2018 rueckenwind.com | all rights reserved