Veranstaltung - Details
Titel Informationsinfrastruktur im Wandel am Beispiel des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Beginn 12.05.2011 / 18:00 Uhr
Ende 12.05.2011 / 19:30 Uhr
Referenten Herr Erich Weichselgartner
MAID Koordinator/in Frau Brigitte Bornemann
Veranstaltungsort Hochschule München, Bibliothek
Interessensgebiete
Beschreibung Eine leistungsfähige Informationsinfrastruktur ist essentiell für den Erfolg von privater wie öffentlicher Bildung und Forschung. Zu den Einrichtungen der Informationsinfrastruktur gehören u.a. Archive, Bibliotheken, Fachinformationszentren, Forschungsmuseen, Patentämter und Verlage. Der revolutionäre Wandel in der Informations- und Kommunikationstechnologie und die fortschreitende Digitalisierung bewirken grundlegende Veränderungen der Arbeitsweise dieser Einrichtungen. Ihr Versorgungsauftrag umfasst ein zunehmend breites Aufgabenspektrum. Laut Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen gehören dazu der Zugang zu digitalen Publikationen, digitalen Daten und Quellenbeständen, die langfristige Verfügbarkeit von digitalen Medien und netzbasierte Formen des wissenschaftlichen Arbeitens durch innovative Informationstechnologien (eScience).

An ausgewählten Beispielen aus dem ZPID werden diese Veränderungen konkret vorgestellt. So betreibt das ZPID seit kurzem ein Primärdatenarchiv für die Psychologie, welches akkreditiertes Forschungsdatenzentrum beim Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) ist.

Erich Weichselgartner ist habilitierter Psychologe und stellvertretender wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation in Trier, wo er auch die Abteilungen IT und Entwicklung leitet. Neben der Psychologie ist er auch in der IT und in der Informationswissenschaft aktiv. Er lehrt an den Universitäten Trier und Regensburg und ist Mitglied in zahlreichen psychologischen und informationswissenschaftlichen Vereinigungen und
Kommissionen.
Teilnahmegebühr kostenlos
[zurück]
 
 

© 2017 rueckenwind.net | all rights reserved